Perforierte Entwässerungsbänder

  • Teilen
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram
Share on whatsapp
Share on email

Der Waschvorgang für Gemüseverarbeitungsbetriebe beginnt mit Einzugsbändern, die zum Abwaschen von Feldboden verwendet werden, und setzt sich mit dem Waschen/Spülen vor und nach dem Schälen fort. Die Bäder, in denen diese Wäschen und Spülungen verarbeitet werden, können den Austausch des Wassers nach jeder Beladung nicht verhindern. Anschließend werden die Chargen einer bestimmten Menge des vorgebrauchten Wassers ausgesetzt. Erst in den letzten Phasen werden die Früchte sorgfältiger gereinigt. Für die späteren Phasen ist es wichtig, dass die ersten Wäschen möglichst frei von pathogenen Verunreinigungen sind und die Bänder nicht mehr als ein Minimum an diesem Bakterienzustand zurückhalten. Die homogenen Bänder von Volta können mit kundenspezifischen Designs perforiert werden. Die Bänder sind stark und bieten eine gute Entwässerung, die Perforationsränder sind sauber und nehmen keine Verschmutzungen auf.

  • Teilen
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram
Share on whatsapp
Share on email

Jetzt für unseren Newsletter anmelden.

Jetzt für unseren Newsletter anmelden

Ähnliche Inhalte ansehen

Voltabelting.com. verwendet technische, analytische, Marketing- und andere Cookies. Diese Dateien sind notwendig, um den reibungslosen Betrieb der Voltabelting.com-Website und -Dienste zu gewährleisten und helfen uns, uns an Sie und Ihre Einstellungen zu erinnern. Wenn Sie weiter auf unserer Website surfen, akzeptieren Sie diese Cookies. Für weitere Details lesen Sie bitte unsere Datenschutzrichtlinien.
Skip to content